Ich liebe die Schönheit

Wenn man lange Haare und runde Brüste sieht nennen man es Frau. Wenn Bart und Stoppeln gesehen werden nennt man es Mann. Doch sieh, das Selbst, ist weder Mann noch Frau. Dies Selbst bin ich Selbst. Dies Selbst bist du. Ich liebe die Schönheit des Selbst Kein Vergehen, kein Verfall, keinerlei Form und an keinen …

Der Natürliche Yoga

Erfahrung ist vorübergehend, Wissen und Unwissenheit ist beiderseits Ignoranz. Lass alle Philosophie, allen Zweifel, alle Angst, jedes Bild des Geistes fallen und SEI. Verweile bei Dir. Im Erlöschen der Wahrnehmung meiner selbst, gibt es keinen Gedanken der binden. Da gibt es weder Versteck noch einen „Beobachter“ der sieht was geschieht. Sehen und gesehen-sein sind ungeteilt …

Sich in der Nähe Niedersetzen

„Dieser kleine Raum im Inneren des Herzens ist so groß wie das riesige Universum. Die Himmel und die Erde sind dort, und die Sonne, der Mond und die Sterne; Feuer, Blitze und Winde sind dort; und alles, was jetzt ist und alles, was nicht ist. Denn das ganze Universum ist in Ihm und Er wohnt …

Achtsamkeit für das Selbst

In Achtsamkeit für dein Selbst, erinnere dich an den Namen Gottes mit ständiger Hingabe. Achte auf deine ethische Haltung gut zu leben. Bleib immer in der Gesellschaft des Heiligen und des Guten, und so DAS Selbst in der Glückseligkeit Brahmans vollends zu realisieren. Der Phillosphische-Geist Versucht über Buchwissen, Abgleich mit dem BodyMind und den Erkenntnissen …