Entsagung

Alles ist das Erscheinen des Selbst.

Das Selbst IN DIR ist DAS, was du bist.

DEM gib dich hin, alles andere lass gehen.

*

Hingabe ist Aufgabe, jedem Sinne. DAS beginnt Jetzt-Hier und hat kein Ende. Der ATMAN ist DAS unwandelbare Selbst… DAS ist der un-bekannte Seher, und es ist DAS was du ungeteilt bist. Da ist immer nur Totalität die auf sich trifft. Und in allem bin ich es Selbst.

*

Alles was kommt und geht ist vergänglich.

Gehe zurück zum Ursprung, den DU selbst nie verlassen hast und SEI DAS

…da eröffnet sich alle Erfüllung bei dir.

*

„Entsage, entsage der Welt, und entsage auch dem Entsagen und gib sogar die Abwesenheit des Entsagens auf. Von Natur aus alldurchdringend wie Raum bist Du“ (Dattadreya – Avadhuta Gita)