Du bist das Ziel

DU BIST nicht gegeben, da gibt eskein Erkennen, kein Kommen und Gehen.Das Nouemenon ist nicht getrennt von seinen Phänomenen. DieQuelle ist nicht getrennt von ihrem Fluß – DU BIST der Schütze, derSchuss und das Ziel. Dies was IST zu sein, transzendiert die Benennbarkeit und Kennbarkeit von LEBEN und du findest dich dortwieder, wo du warst …